AZORult Spyware wird mit Ransomware geliefert

Written by Brendan Smith

Die Untersuchung der DJVU Ransomware zeigt eine weitere Besonderheit der Infektion. Neben der Verschlüsselung der wichtigen Daten wird zusätzlich der AZORult eingefügt, ein spezifischer Trojaner, der ein Passwort stiehlt (auch bekannt als Spyware) Pferd in das Zielgerät, um private und vertrauliche Details wie Anmeldungen und Passwörter für Ihre Online-Konten, die mit Ihren verfügbaren Kryptowährungs-Wallets verknüpften Daten, Desktop-Dokumente usw. zu stehlen auf.

Die Hauptabsicht des AZORult-Trojaners besteht darin, wichtige Details zu erhalten, z. B. die in allen verfügbaren Browsern gespeicherten Anmeldeinformationen, Dokumente auf dem Gerät eines Opfers, den Zugriff auf Geldbörsen für Kryptowährungen, Steam-Kontodaten, die Surfeinstellungen und -gewohnheiten des Benutzers sowie die Informationen von Skype oder Viber-Messenger usw. Diese Daten werden anschließend unter der vollständigen Kontrolle der Cyber-Betrugsfälle auf einen Remote-Server hochgeladen.

Sobald die Malware erfolgreich installiert und aktiviert wurde, werden zusätzliche Tools zum Ausführen illegaler Aktivitäten auf dem entführten Gerät heruntergeladen.

Beispielsweise kann der Virus im System eine fiktive Windows Update-Meldung erzeugen, Ihren Windows Defender deaktivieren und Sie daran hindern, sicherheitsrelevante Websites zu besuchen oder legitime Antivirensoftware herunterzuladen, indem Sie die HOST-Datei von Windows ändern, indem Sie die entsprechenden Einträge hinzufügen.

Gefälschter Windows Update-Bildschirm

Gefälschter Windows Update-Bildschirm

Einerseits ist die Erkenntnis, dass Ihre Daten von der Ransomware angegriffen werden, definitiv eine schockierende Neuigkeit. Wenn Sie jedoch verstehen, dass Ihr PC von einem Trojaner angegriffen wird, der Ihre wichtigen privaten oder finanziellen Daten stiehlt, können Sie sofort Maßnahmen ergreifen, um die Malware so schnell wie möglich zu neutralisieren.

Es wird dringend empfohlen, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen sofort ändern, um auf verfügbare Online-Konten zuzugreifen, nachdem der Computer durch die DJVU Ransomware beschädigt wurde, insbesondere die Anmeldungen und Kennwörter, die möglicherweise automatisch in Ihren Browsern gespeichert werden. Es ist wichtig, dass Sie Ihre aktuellen Passwörter für Skype-, Steam-, Telegramm- und FTP-Clients sofort durch die neuen ersetzen.

Zu guter Letzt ist es wichtig, dass Sie alle Daten auf Ihrem Computer, die möglicherweise Anmelde- und Kennwortdetails enthalten, sofort löschen. Andernfalls kann es zu Identitätsdiebstahl und erheblichen finanziellen Verlusten kommen.

Die Raten der DJVU Ransomware-Distribution steigen sprunghaft. Ich kann davon ausgehen, dass die AZORult Spyware bereits die große Anzahl von Computern infiziert hat, da nicht sicher ist, wann genau der Angriff gestartet wurde. Aus Sicherheitsgründen sollten daher alle Opfer des DJVU-Virus die oben genannten Abhilfemaßnahmen ergreifen.

Es gibt keinen besseren Weg, AZORult Spyware zu erkennen, zu entfernen und zu verhindern, als eine Anti-Malware-Software von GridinSoft zu verwenden. Hier ist meine kurze Rezension dazu:

GridinSoft Anti-Malware

GridinSoft Anti-Malware Rezension 2020

In diesem Artikel werde ich erklären, wie GridinSoft Anti-Malware und seine endgültige Version 4.1.38 verwendet werden. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie damit alle Arten von Schadprogrammen und möglicherweise unerwünschter Software von Ihrem Computer entfernen können. ie hochmoderne Anti-Malware-Engine und der Internet-Sicherheitsfilter des GridinSoft-Tools bieten Ihnen absolute Freiheit von Cyber-Bedrohungen und Schutz vor bösartigen Websites. […]

0 Kommentare
Sie können GridinSoft Anti-Malware herunterladen, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken:

Wenn der Download der Setup-Datei abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf die Datei install-antimalware-fix.exe, um GridinSoft Anti-Malware auf Ihrem Computer zu installieren.

Run Setup.exe

User Account Control Fragen Sie, ob Sie GridinSoft Anti-Malware erlauben sollen, Änderungen an Ihrem Gerät vorzunehmen. Klicken Sie daher auf “Ja”, um mit der Installation fortzufahren.
GridinSoft Anti-Malware Setup

GridinSoft Anti-Malware scannt Ihren Computer automatisch nach AZORult-Infektionen und anderen Schadprogrammen. Dieser Vorgang kann 10 bis 20 Minuten dauern. Ich empfehle daher, den Status des Scanvorgangs regelmäßig zu überprüfen.
GridinSoft Anti-Malware Scanning

Nach Abschluss des Scans wird die Liste der von GridinSoft Anti-Malware erkannten Infektionen angezeigt. Um sie zu entfernen, klicken Sie auf die Schaltfläche “Jetzt reinigen” in der rechten Ecke.
GridinSoft Anti-Malware Scan Result

Sie können mich jederzeit in den Kommentaren um Hilfe bitten. Viel Glück!

Sending
User Review
0 (0 votes)
Comments Rating 0 (0 reviews)

Englisch

About the author

Brendan Smith

Journalist, researcher, web content developer, grant proposal editor. Efficient and proficient on multiple platforms and in diverse media. Computer technology and security are my specialties.

Leave a Reply

Sending

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.