Was ist der Trojaner Wacatac?

Trojaner/Wacatac (auch als Trojaner:Win32/Wacatac) ist eine trojanische Infektion, die heimlich Computer infiltriert und auch eine Vielzahl bösartiger Aktionen ausführt. Cyber-Gesetzesbrecher vermehren diese Malware normalerweise mit Spam-E-Mail-Kampagnen1 und auch Potenziell unerwünscht Programme.
GridinSoft Anti-Malware Review

It is better to prevent, than repair and repent!

Das manuelle Entfernen von Ransomware kann Stunden dauern und Ihren PC beschädigen. Ich empfehle Ihnen, GridinSoft Anti-Malware herunterzuladen, um Viren zu entfernen. Ermöglicht das vollständige Scannen und Aushärten Ihres PCs während des Testzeitraums.
Kostenlose 6-Tage-Testversion verfügbar.
EULA | Privacy Policy | GridinSoft

@topcybersecuritySubscribe to our Telegram channel to be the first to know about news and our exclusive materials on information security.

Diese Trojaner können umfassenden Schaden anrichten. Sie könnten individuelle Informationen sammeln (wie Logins/Passwörter, Bankdaten usw.) als vergleichbar). Designer (Cyber-Täter) haben das Ziel, so viel Umsatz wie möglich zu erwirtschaften. Die Datenüberwachung kann zu schwerwiegenden Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre und erheblichen finanziellen Verlusten führen, da Täter Raubkopien von Konten durch Online-Übernahmen, direkte Geldüberweisungen usw. missbrauchen. Darüber hinaus könnten sie versuchen, Bargeld aus den Kontakten des Betroffenen in sozialen Medien, E-Mail-Konten usw. zu erhalten.

Die Opfer könnten nicht nur Kosteneinsparungen verlieren, sondern auch erhebliche finanzielle Verpflichtungen aufbauen. Das Eindringen von Malware ist ebenfalls ein Problem. Viren vom Typ Trojaner verursachen sogenannte “Ketteninfektionen”. Sie infiltrieren Computer und injizieren sie mit zusätzlicher Malware (z. B. Ransomware, Krypto-Miner usw.).

Ransomware-Infektionen werden entwickelt, um Informationen zu verschlüsseln und auch Lösegeld zu verlangen.

Das Zurückholen von Dokumenten ohne Beteiligung der Ransomware-Entwickler ist in erster Linie unmöglich. Das Vorhandensein dieser Infektionen führt typischerweise zu einem langfristigen Informationsverlust. Krypto-Miner missbrauchen infizierte Maschinen, um Krypto-Geld zu schürfen. Dieses Verfahren benötigt zahlreiche Systemressourcen. Daher beginnen Computersystemteile extreme Wärme zu erzeugen und können vollständig beschädigt werden. In seltenen Fällen vermehren Trojaner auch Internetbrowser-Hijacker und Adware.

Diese Infektionen sind nicht besonders gefährlich. Nichtsdestotrotz können sie wirklich ärgerlich sein, wenn man bedenkt, dass sie unerwünschte Weiterleitungen erstellen und Anzeigen liefern. Schließlich könnten Trojaner als Remote Access Tools (RATs) verwendet werden, die es Cyberkriminellen ermöglichen, raubkopierte Hersteller aus der Ferne zu kontrollieren. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass das Einrichten und Ausführen von Infektionen vom Trojaner-Typ zu schwerwiegenden Datenschutzproblemen, erheblichen finanziellen/Datenverlusten, Hardwareschäden und zahlreichen anderen Problemen führen kann.

Wie ist Trojan/Wacatac in mein Computersystem eingedrungen?

Wie bereits erwähnt, wird der Trojaner Wacatac normalerweise durch gefälschte Anwendungs-Cracks und Spam-E-Mail-Kampagnen verbreitet.
Wacatac Trojan

Wacatac Trojan

Geräte zum Knacken von Softwareanwendungen ermöglichen es Benutzern, die kostenpflichtige Aktivierung von Softwareanwendungen zu umgehen und ohne Bezahlung auf innovative Funktionen zuzugreifen. Denken Sie jedoch daran, dass die meisten Cracking-Geräte gefälscht sind und dass sie auch von Übeltätern verwendet werden, um Infektionen wie den Wacatac-Trojaner zu verbreiten.

Eine weitere Verbreitungsmethode sind Spam-E-Mails. Cyber-Straftäter versenden Tausende von betrügerischen E-Mails, die aus zerstörerischen Add-Ons und irreführenden Nachrichten bestehen, die die Empfänger ermutigen, sie zu öffnen.

Die Anhänge werden oft als “wichtige Dokumente” dargestellt (z. B. Rechnungen, Ausgaben, Quittungen, Verteilungsbescheide und ähnliches) – Bösewichte tun dies, um den Eindruck von Authentizität zu erwecken und erhöhen Sie die Chance, Empfänger zu betrügen.

Denken Sie auch daran, dass Infektionen vom Trojaner-Typ normalerweise durch gefälschte Aktualisierungsprogramme und auch informelle Ressourcen zum Herunterladen von Softwareanwendungen verbreitet werden. Gefälschte Updater funktionieren ähnlich wie gefälschte Brüche – sie kontaminieren Systeme, indem sie veraltete Software-Bugs/-Fehler manipulieren oder einfach Malware anstelle von Updates herunterladen und installieren und installieren.

Informelle Downloadquellen (Freeware-Download-Websites, kostenlose Websites mit Dokumenten, Peer-to-Peer-[P2P]-Netzwerke usw.) präsentieren Malware als echte Softwareanwendungen. Auf diese Weise werden Einzelpersonen direkt dazu verleitet, Malware manuell herunterzuladen/zu installieren. Die Hauptfaktoren für Computersysteminfektionen sind mangelndes Wissen über diese Risiken und unvorsichtiges Verhalten.

Wie kann man die Installation von Malware vermeiden?

Die Hauptfaktoren für Computerinfektionen sind mangelndes Wissen über diese Gefahren und fahrlässiges Handeln.

Der Trick zur Sicherheit ist Vorsicht. Beachten Sie daher beim Surfen im Internet sowie beim Herunterladen/Installieren/Aktualisieren von Software. Analysieren Sie jedes erhaltene E-Mail-Add-On sorgfältig.

Irrrelevante Dateien/Links und auch solche, die von verdächtigen/unerkennbaren E-Mail-Adressen stammen, sollten niemals geöffnet werden.

Laden Sie Programme nur von vertrauenswürdigen und verifizierten Ressourcen herunter, vorzugsweise über direkte Download-Links. Downloader/Installer von Drittanbietern bestehen normalerweise aus unerwünschten Apps, und daher sollten solche Geräte niemals verwendet werden.

Gleiches gilt für Software-Updates. Es ist von größter Bedeutung, eingehängte Programme beizubehalten und die Systeme auf dem aktuellen Stand zu betreiben. Verwenden Sie jedoch nur ausgeführte Funktionen oder Tools, die vom Hauptdesigner bereitgestellt wurden.

Beachten Sie, dass Softwarepiraterie eine kriminelle Online-Aktivität ist und die Ansteckungsgefahr extrem hoch ist. Daher sollte niemals daran gedacht werden, Setup-Anwendungen zu unterbrechen.

Lass eine seriöse Antiviren-/Anti-Spyware-Sammlung einrichten und ausführen. Diese Geräte können Malware finden und beseitigen, bevor sie dem System Schaden zufügt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Computersystem bereits kontaminiert ist, empfehlen wir Ihnen, einen Scan mit GridinSoft Anti-Malware durchzuführen, um sofort Befreien Sie sich von eingedrungener Malware.

References

  1. Banking-Trojaner und Ransomware: https://securityintelligence.com/

Englisch

MBTF-Virus Lösegeldware (.mbtf-Datei) — 🛠 Entschlüsseln & Entfernen

Der Mbtf-Virus ist eine STOP/DJVU-Familie von Ransomware-artigen Infektionen. Dieser Virus verschlüsselt Ihre Dateien (Videos, Fotos, Dokumente), die durch eine bestimmte „.mbtf“-Erweiterung verfolgt werden können. Es verwendet eine starke Verschlüsselungsmethode, die es unmöglich macht, den Schlüssel in irgendeiner Weise zu berechnen. Mbtf verwendet einen eindeutigen Schlüssel für jedes Opfer, mit einer Ausnahme: Wenn Mbtf vor Beginn des Verschlüsselungsprozesses keine Verbindung zu seinem Command-and-Control-Server (C&C-Server) herstellen kann, verwendet es den Offline-Schlüssel. Dieser...

MPPN-Virus ☣ (.mppn-Datei) — WERKZEUG entschlüsseln und ENTFERNEN

Der Mppn-Virus ist eine STOP/DJVU-Familie von Ransomware-artigen Infektionen. Dieser Virus verschlüsselt Ihre Dateien (Videos, Fotos, Dokumente), die durch eine bestimmte „.mppn“-Erweiterung verfolgt werden können. Es verwendet eine starke Verschlüsselungsmethode, die es unmöglich macht, den Schlüssel in irgendeiner Weise zu berechnen. Mppn verwendet einen eindeutigen Schlüssel für jedes Opfer, mit einer Ausnahme: Wenn Mppn vor Beginn des Verschlüsselungsprozesses keine Verbindung zu seinem Command-and-Control-Server (C&C-Server) herstellen kann, verwendet es den Offline-Schlüssel. Dieser...

UYIT-Virus ☣ (.uyit-Datei) — WERKZEUG entschlüsseln und ENTFERNEN

Der Uyit-Virus ist eine STOP/DJVU-Familie von Ransomware-artigen Infektionen. Dieser Virus verschlüsselt Ihre Dateien (Videos, Fotos, Dokumente), die durch eine bestimmte „.uyit“-Erweiterung verfolgt werden können. Es verwendet eine starke Verschlüsselungsmethode, die es unmöglich macht, den Schlüssel in irgendeiner Weise zu berechnen. Uyit verwendet einen eindeutigen Schlüssel für jedes Opfer, mit einer Ausnahme: Wenn Uyit vor Beginn des Verschlüsselungsprozesses keine Verbindung zu seinem Command-and-Control-Server (C&C-Server) herstellen kann, verwendet es den Offline-Schlüssel. Dieser...

UYRO-Virus ☣ (.uyro-Datei) — WERKZEUG entschlüsseln und ENTFERNEN

Der Uyro-Virus ist eine STOP/DJVU-Familie von Ransomware-artigen Infektionen. Dieser Virus verschlüsselt Ihre Dateien (Videos, Fotos, Dokumente), die durch eine bestimmte „.uyro“-Erweiterung verfolgt werden können. Es verwendet eine starke Verschlüsselungsmethode, die es unmöglich macht, den Schlüssel in irgendeiner Weise zu berechnen. Uyro verwendet einen eindeutigen Schlüssel für jedes Opfer, mit einer Ausnahme: Wenn Uyro vor Beginn des Verschlüsselungsprozesses keine Verbindung zu seinem Command-and-Control-Server (C&C-Server) herstellen kann, verwendet es den Offline-Schlüssel. Dieser...

KCBU-Virus ☣ (.kcbu-Datei) — WERKZEUG entschlüsseln und ENTFERNEN

Der Kcbu-Virus ist eine STOP/DJVU-Familie von Ransomware-artigen Infektionen. Dieser Virus verschlüsselt Ihre Dateien (Videos, Fotos, Dokumente), die durch eine bestimmte „.kcbu“-Erweiterung verfolgt werden können. Es verwendet eine starke Verschlüsselungsmethode, die es unmöglich macht, den Schlüssel in irgendeiner Weise zu berechnen. Kcbu verwendet einen eindeutigen Schlüssel für jedes Opfer, mit einer Ausnahme: Wenn Kcbu vor Beginn des Verschlüsselungsprozesses keine Verbindung zu seinem Command-and-Control-Server (C&C-Server) herstellen kann, verwendet es den Offline-Schlüssel. Dieser...

KCVP-Virus ☣ (.kcvp-Datei) — WERKZEUG entschlüsseln und ENTFERNEN

Der Kcvp-Virus ist eine STOP/DJVU-Familie von Ransomware-artigen Infektionen. Dieser Virus verschlüsselt Ihre Dateien (Videos, Fotos, Dokumente), die durch eine bestimmte „.kcvp“-Erweiterung verfolgt werden können. Es verwendet eine starke Verschlüsselungsmethode, die es unmöglich macht, den Schlüssel in irgendeiner Weise zu berechnen. Kcvp verwendet einen eindeutigen Schlüssel für jedes Opfer, mit einer Ausnahme: Wenn Kcvp vor Beginn des Verschlüsselungsprozesses keine Verbindung zu seinem Command-and-Control-Server (C&C-Server) herstellen kann, verwendet es den Offline-Schlüssel. Dieser...