Win32/Lodi (Hinweise zur Virenentfernung)

Written by Wilbur Woodham
Wenn Sie die Benachrichtigung über die Win32/Lodi-Erkennung betrachten, scheint es, dass Ihr Computer ein Problem hat. Alle bösartigen Programme sind gefährlich, ohne Ausnahme.

Unerwünschte Apps wie Win32/Lodi können nicht als vollständige Malware bezeichnet werden. Es gibt jedoch genügend Anzeichen, um zu sagen, dass Sie die Änderungen, die diese Anwendung auf Ihrem Computer vornimmt, nicht mögen werden. PUAs wie diese können nur störend sein oder aber auch einen gefährlichen Einfluss auf die Funktionsweise Ihres Systems haben. Darüber hinaus gibt es viele Fälle, in denen Benutzer erwähnen, dass diese Anwendung wie Spyware oder ein Backdoor agiert.

Jede Art von Malware hat nur ein Ziel – Geld von Ihnen zu machen. Und die Programmierer dieser Dinge denken nicht an Moral – sie nutzen alle verfügbaren Taktiken. Das Sammeln Ihrer persönlichen Daten, das Erhalten von Zahlungen für die Anzeigen, die Sie für sie ansehen, und das Ausnutzen Ihres Systems, um Kryptowährungen abzubauen, sind nur einige Dinge, die sie tun. Möchten Sie ein Reitpferd sein? Das ist eine rhetorische Frage.

Was bedeutet die Meldung mit der Win32/Lodi-Erkennung?

Die Win32/Lodi-Erkennung, die Sie unten rechts sehen können, wird Ihnen von Microsoft Defender angezeigt. Diese Anti-Malware-Anwendung ist gut beim Scannen, aber anfällig dafür, im Grunde genommen unzuverlässig zu sein. Sie ist anfällig für Malware-Attacken, hat eine fehlerhafte Benutzeroberfläche und fehlerhafte Funktionen zur Entfernung von Malware. Daher handelt es sich bei dem Pop-up, das Lodi betrifft, lediglich um eine Warnung, dass Defender es entdeckt hat. Um es zu entfernen, müssen Sie wahrscheinlich eine andere Anti-Malware-Software verwenden.

Win32/Lodi found

Microsoft Defender: “Win32/Lodi”

Das unerwünschte Programm Win32/Lodi ist ein typisches Beispiel für ein PUA, das heutzutage ziemlich weit verbreitet ist. Es ist kostenlos nutzbar, kann aber “erweiterte Funktionen” gegen zusätzliche Zahlung bieten. Einige Instanzen dieses Programmtyps können überhaupt keine echte Leistung haben – nur die Schale mit der bunten Oberfläche. Es wird als Systemoptimierungstool, Treiber-Updater oder Torrent-Download-Tracker beworben. Auf diese oder andere Weise gewährt es Ihnen jedoch keine echte Funktionalität und setzt Sie stattdessen einem Risiko aus.

Zusammenfassung des unerwünschten Programms:

Name Lodi PUA
Erkennung Win32/Lodi
Schaden Lodi ist zumindest nutzlos oder kann verschiedene bösartige Aktionen auf Ihrem PC durchführen.
Ähnliches Verhalten Wave Browser, Chistilka, Vtools
GridinSoft Anti-Malware Review
Vorbeugen ist besser als reparieren und bereuen!
Wenn wir über das Eindringen von unbekannten Programmen in die Arbeitsweise Ihres Computers sprechen, beschreibt das Sprichwort "Gut gewarnt ist halb geschützt" die Situation so genau wie möglich. Gridinsoft Anti-Malware ist genau das Werkzeug, das immer nützlich ist, um es in Ihrer Arsenal zu haben: schnell, effizient, aktuell. Es ist angebracht, es als Notfallhilfe bei geringstem Verdacht auf Infektion einzusetzen.
Kostenlose 6-Tage-Testversion verfügbar.
EULA | Datenschutzrichtlinie | 10% Off Coupon
Abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal, um als Erster über Neuigkeiten und exklusive Materialien zur Informationssicherheit informiert zu sein.

Ist Win32/Lodi gefährlich?

Ich habe bereits erwähnt, dass das Win32/Lodi PUA nicht so vertrauenswürdig ist, wie es vorgibt zu sein. Das “legitime und wertvolle” Programm kann sich plötzlich als Downloader-Trojaner, Spyware, Backdoor oder Coin-Miner-Virus entpuppen. Und Sie können nie herausfinden, was Sie erwarten können, selbst bei verschiedenen Beispielen des unerwünschten Programms von Lodi. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie in Panik geraten müssen – vielleicht hat dieses unangenehme Ding nicht erfolgreich schlechte Dinge auf Ihrem PC durchgeführt.

Der genaue Schaden an Ihrem System kann nicht nur aufgrund der Malware-Injektion verursacht werden. Ein großer Anteil fragwürdiger Programme wie die Lodi-App ist einfach schlecht programmiert. Potenziell sind ihre Aktionen hilfreicher als nutzlos, wenn sie auf bestimmten Systemeinrichtungen durchgeführt werden, aber nicht auf jedem System. So kann ein einfaches Systemoptimierungstool Chaos mit ständigen BSODs auf Ihrem System verursachen. Unterbrechungen der Systemregistrierung sind gefährlich und noch unsicherer, wenn sie mit solchen Programmen durchgeführt werden.

Wie habe ich diesen Virus bekommen?

Es ist schwer, die Quellen von Malware auf Ihrem PC zu bestimmen. Heutzutage sind die Dinge gemischt, und Verbreitungsmethoden, die von Adware vor sechs Jahren verwendet wurden, können heute von Spyware genutzt werden. Wenn wir jedoch von der genauen Verbreitungstaktik abstrahieren und darüber nachdenken, warum sie funktioniert, ist die Antwort wirklich einfach – ein niedriges Niveau des Verständnisses von Cybersecurity. Menschen klicken auf Werbung auf seltsamen Websites, klicken auf Pop-ups, die sie in ihren Browsern erhalten, und rufen “Microsoft Tech-Support” an, in der Annahme, dass das beängstigende Banner, das über Malware informiert, wahr ist. Es ist wichtig zu wissen, was legitim ist – um Missverständnisse zu vermeiden, wenn man versucht, einen Virus zu erkennen.

Microsoft tech support scam

The example of Microsoft Tech support scam banner

Heutzutage gibt es zwei der am weitesten verbreiteten Arten der Malware-Verbreitung – Köder-E-Mails und auch die Einschleusung in ein gehacktes Programm. Während der erste Weg nicht so einfach zu vermeiden ist – man sollte schon einiges wissen, um eine Fälschung zu erkennen – ist der zweite Weg einfach zu lösen: Verwenden Sie einfach keine gecrackten Anwendungen. Torrent-Tracker und andere Quellen für “kostenlose” Anwendungen (die in Wirklichkeit kostenpflichtig sind, aber mit deaktivierter Lizenzüberprüfung) sind ein wahres Einfallstor für Malware. Und Win32/Lodi ist einfach eine von ihnen.

Wie kann ich Win32/Lodi von meinem PC entfernen?

Win32/Lodi-Malware ist äußerst schwer manuell zu entfernen. Es speichert seine Dateien an mehreren Stellen auf der Festplatte und kann sich aus einem der Elemente wiederherstellen. Außerdem sind eine Reihe von Änderungen in den Windows-Registrierungseinträgen, Netzwerkeinstellungen und auch Gruppenrichtlinien ziemlich schwer zu identifizieren und auf den Ausgangszustand zurückzusetzen. Es ist viel besser, ein spezielles Tool zu verwenden – genau genommen ein Anti-Malware-Programm. GridinSoft Anti-Malware ist am besten geeignet für Malware-Entfernung.

Warum GridinSoft Anti-Malware? Es ist sehr leicht und seine Datenbanken werden praktisch jede Stunde aktualisiert. Außerdem hat es nicht die Bugs und Sicherheitslücken wie Microsoft Defender. Die Kombination dieser Fakten macht GridinSoft Anti-Malware perfekt für die Beseitigung von Malware jeder Art.

Entfernen Sie die Viren mit GridinSoft Anti-Malware

  • Laden Sie GridinSoft Anti-Malware herunter und installieren Sie es. Nach der Installation wird Ihnen angeboten, den Standard-Scan durchzuführen. Genehmigen Sie diese Aktion.
  • Gridinsoft Anti-Malware during the scan process

  • Der Standard-Scan überprüft die logische Festplatte, auf der die Systemdateien und die Dateien der Programme gespeichert sind, die Sie bereits installiert haben. Der Scan dauert bis zu 6 Minuten.
  • GridinSoft Anti-Malware scan results

  • Wenn der Scan abgeschlossen ist, können Sie für jede erkannte Virenaktion die Aktion auswählen. Für alle Lodi-Dateien ist die Standardoption “Löschen”. Drücken Sie “Anwenden”, um die Malware-Entfernung abzuschließen.
  • GridinSoft Anti-Malware - After Cleaning
How to Remove Win32/Lodi Malware

Name: Win32/Lodi

Description: If you have seen a message showing the “Win32/Lodi found”, then it’s an item of excellent information! The pc virus Lodi was detected and, most likely, erased. Such messages do not mean that there was a truly active Lodi on your gadget. You could have simply downloaded and install a data that contained Win32/Lodi, so Microsoft Defender automatically removed it before it was released and created the troubles. Conversely, the destructive script on the infected internet site can have been discovered as well as prevented prior to triggering any kind of issues.

Operating System: Windows

Application Category: Potentially Unwanted Software

Sending
User Review
0 (0 votes)
Comments Rating 0 (0 reviews)

Englisch Spanisch Portugiesisch, Brasilien

About the author

Wilbur Woodham

I was a technical writer from early in my career, and consider IT Security one of my foundational skills. I’m sharing my experience here, and I hope you find it useful.

Leave a Reply

Sending